Und schon wieder Coka-Cola

Inhalt: Ein Büro voller Mädels, schönes Wetter viel zu tun. Chefin kommt – biestiges Stück mit biestigen Assistentinnen- drückt noch mehr Arbeit auf.

Meine Sicht: Ein Büro voller Marionetten, die sich lieber schwarzärgern, als den Mund aufzumachen. Die Mädels so dürr, dass man dafür gar keine Schauspielerinnen nehmen konnte, ohne Ärger mit Amnesty zu bekommen. Und mit dem Konsum von kalorienfreiem – dafür aspartamhaltigen – Zuckerwasser lässt sich alles aushalten, da macht es auch nichts, dass die Girlies (und die drei Quotengerippemänner) klingen wie Zombies nach einem Piranhabad.

Immerhin passt der Soundtrack: She’s a maniac.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • Tumblr
  • Yahoo! Bookmarks
  • HackerNews

0 Antworten auf „Und schon wieder Coka-Cola“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + fünf =